Dd Print Bank

Mato an Jndto Calls For Innovation

Materialien und optimiertem Produktdesigngarantiert.” Bitte fiihren Sie dies naheraus.

Wenn Sie einen Blick in Richtung der Trends in der Automobilindustrie werfen, werden Sie viele Moglichkeitensehen, aber das Metallteil im Auto wird immer kleiner und ist leicht. Wir sahen dies viel fruher und arbeiteten an zwei Wegen. Wir begannen zum einen mit Aluminium anstelle vonStahl zu arbeiten. Zum anderenwurde zur Verringerung des Gewichts der vorhandenen Komponenten mit der gewunschten Technik und Technologie verfahren.Also, wenn Sie nur 10 Prozent des Gewichts eines Autos verringern, ist dies eine Menge anEffizienz in Bezug auf den Kraftstoffverbrauch (Brennstoffwirkungsgrad) und niedrigerer Emissionswerte. Das Auto ist somit umweltfreundlicher und weniger umweltschadlich.

Frage. Kdnnten Sie mir bitte dieCSR-lnitiativen ihrer Gruppeerlautern?

Wir arbeiten seit mehr als zwanzig Jahren mit CSR. Eines unserer lange laufenden Programme ist in Kooperation mit der NRO Pratham genannt, wodurch Kinder von Benachteiligten Familien die Schulebesuchen konnen. Wir sind in der Lagedies fiir 18.000 bis 20.000 Kinder in einem Jahr umzusetzen und unsere Kinder sind nun dabei einen akademischen Grad zu erlangen.Vor kurzem haben wir begonnen Toiletten unter der Swachch Bharat Abhiyan zu installieren. Wir realisieren, dass die Gesundheit und Bildung einen Einfluss auf das Leben der Menschen hat und das ist was wirklich wichtig ist. Vor ein paar Jahren habenwir auch ein gewerblich technisches Institut (Industrial Technical Institute (ITI) gegriindet,welchesschlussendlichein ModelllTI wurde.

Frage. Was denken Sie liber die Initiativen der Regierung?

Nach mehr als drei Jahren anhaltendem, wirtschaftlichen Abschwung der indischen Wirtschaft beginnt nun die indische Wirtschaft sich sowohl zyklisch als auch strukturell zu drehen. Die Leistungsfahigkeit der Regierung in den vergangenen zehn Monaten hat zu mehr Optimismus und einem Gefiihl der Le b e n s e r w a r t u n g gefuhrt. Ministerprasident Modi gibt der Industrie eine sehr wichtige Richtung, dennjede Fuhrungskraft in diesem Land fordertein den letzten 20-30 Jahren mehr Arbeitsplatze zu schaffen und sagte es wurdemehr Fertigung gebraucht.Aber niemand konnte herauszufinden, wie dies umzusetzenist. Ministerprasident Modi hat die Klarheit in Bezug auf die Fertigung und ‘Make in Indien’Vision.Er hat eine Menge Schritte klar vor sichund treibt diese mit viel Leistung – und dies in einer Nation von fast 1,3 Milliarden

Menschen mit unterschiedlichen Denkweisen.

Frage. Was denken Sie fiber die ‘Make in Indien”- Kampagne?

Bharat Fdrge ist seit langer Zeit Fahnentrager der ‘Make in Indien1. Die ’Make in Indien’-Kampagne ist eine groGe Angelegenheit und die Implikation ist, was wir in Indien umsetzenkonnen in Bezug auf dieVerteidigungs-, Luft- und Raumfahrtindustrie. Diese Initiative isteine groGe Chance fiirdie indische Industrie aber die Industrie mussverstehen, dass es die Innovationund Kompetenz zu schaffenhat.Dann wird diese Gelegenheit zu Ihnen kommen. Wir importieren nach wie vor eine groGe Menge von Geratetechnikin der Verteidigung, obwohleine Menge davon hier durchgefiihrt werdenkonnte. Die Bahn ist ein weiterer ahnlicher Bereich. Wir haben vor kurzem eine Hightech Lokomotiven FabrikfurBahn Komponenten eroffnet.

Unter ‘Make in Indien’, soil der Schwerpunkt sich nun in Richtung Import Substitution verschieben. Es ist vielleicht das erste Mai, dass dasverarbeitende Gewerbe die Art von Aufmerksamkeit erhalt, die esverdient sowohl als Katalysator fur Investitionen als auchzur Schaffung von Arbeitsplatzen im Land. Aber unser Ziel sollte es sein, nicht nur 25 Prozent Anteil am BIP zu erreichen, sondern auch Indien als Land mit den fortschrittlichsten Fertigungsmoglichkeitenzu positionieren.

Frage. Wiirden Sie sich selbst als machtigen I n d u s t r i e z we i g b e z e i c h n e n, d i e die SMEsermutigtvon Indien in Europa zu investieren?

Es bestehteinegewisse Ahnlichkeitzwischen indischen und deutschen SMEs- die meisten von ihnen sind beeinflusst durchEntrepreneure, die mit Leidenschaftstarke Unternehmen rund urn technische Fahigkeiten aufbauen, die sie gemeistert haben. In den letzten Jahren, mit der Erweiterung der indischen Wirtschaft sind viele indische SMEsum ein mehrfachesgewachsen. Bharat Forge hat auch ihre Starke in den heimischen Markten genutzt, um erst den Export zu fordern und dann Vermogen weltweit zu erwerben.

Eine unserer wichtigsten Akquisitionen im Ausland war Carl Dan Peddinghaus (CDP),Ennepetal, welchesdasgroBte unter alien unseren europaischen Werken ist. Die produktionsnahe zuunseren Kunden in Europa und insbesondere in Deutschland wurde zu einer angenehmen und sehr bereichernden Erfahrung fur uns. Wir haben enorm vom Austausch und der Nutzung gemeinsamerundbewahrter Praktiken zwischen unseren europaischen und indischen Produktionsstattenprofitiert.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll To Top